zauberRaum

Offenes Atelier für Kinder ab 5 Jahren

Beim Malen und Gestalten mit dem ganzen Körper, den Farben und anderen Materialien erleben die Kinder ihre Sinne und kreative Kraft.

Ich aktiviere und unterstütze die individuelle Ausdrucksweise und die Fantasie der Kinder. Die intuitiv entwickelten Bilder helfen ihnen, mit Gefühlen und Gedanken umzugehen.

Auf den Bildern ist alles möglich. Deshalb heisst das Angebot „zauberRaum“. Er bietet den Kindern einen sicheren Rahmen, in dem sie sich frei ausdrücken können. Ihre ganz eigenen Bilder haben Platz und werden gesehen.

Lass dich auch verzaubern - von dir selber!

zauberRaum Daten

Jeden Mittwoch 16 - 17.30 Uhr
Schnuppern und unregelmässige Teilnahme möglich
sFr. 20.-- pro Kind, im Abo 5x zu sFr. 80.--
Anmeldung bis am Vorabend
(max. 5 Kinder)

  • 22. Juni 2016: kleine Eröffnungsfeier
  • 29. Juni 2016
  • 13., 20. und 27. Juli 2016
  • 17., 24. und 31. August 2016
  • 7., 14. und 21. September 2016
  • 12., 19. und 26. Oktober 2016

  • Ferien: 6. Juli, 3. und 10. August, 28. September und 5. Oktober 2016

Über das Atelier bildZauber

Der Begriff „Bildzauber“ ist der Name für eine weltweit verbreitete Form des magischen Denkens, welche in verschiedensten Ethnien unterschiedlich genutzt wurde und heute noch wird. Es handelt sich um den Glauben, dass das Bild ein wirklicher Teil des Menschen darstellt und beim Betrachten auf den Betrachter eine bestimmte Wirkung erzielt.  Und so wurden schon immer Bilder erschaffen um Geschichten und Handlungen darzustellen, um zu vergöttern oder zu heilen oder etwas zu verwandeln oder sogar zu verzaubern.

Séverine Jaussi, dipl. Kunsttherapeutin

Mein Hintergrund

Mutter von zwei Kinder

Ausbildung zur Kunsttherapeutin:

2002 bis 2007 am Institut für Transpersonale Psychologie und Kreative Kunsttherapie ITP Bern.

Praxis

seit 2012 intermediale Kunst- und Gruppenpsychotherapeutin an der Psychosomatischen und Psychotherapeutischen Tagesklinik PSOMA der Lindenhofgruppe Bern.

Weiterbildungen und Selbsterfahrung

Körperarbeit und Psychosomatik, Krisenintervention in der Kunsttherapie, Lösungsorientiertes Malen LOM, Landart und eigene künstlerische und prozessorientierte Ritual-/Arbeiten.

vorherige Tätigkeiten

Langjährige Erfahrungen im kaufmännischen Bereich in kulturellen und sozialen Institutionen wie Creaviva im Zentrum Paul Klee und dem Verein Chinderhus in Biel.

Anmeldung und Kontakt

Séverine Jaussi
dipl. intermediale Kunsttherapeutin, Mitglied GPK
079 790 66 10
Melchenbühlweg 8
im Jugenwohnheim Schosshalde
3006 Bern